Externer Blick

Anlegertipps

Jugendliche sind fleißige Finanzplaner
Viele Jugendliche gehen offenbar sehr planvoll mit Geld um. Die Frage „Beschäftigst du dich regelmäßig mit deiner Finanzplanung?" beantworteten 1.600 Nutzer der Facebookseite von „Hoch im Kurs“, der Bildungsinitiative des BVI (Bundesverband Investment und Asset Management e.V.). Beachtliche 40 % geben an, sich regelmäßig mit ihrer Finanzplanung zu beschäftigen. Fast die Hälfte (45 %) der Teilnehmer sagt, dass sie ihre Finanzen für bestimmte Anschaffungen, beispielsweise für ein Auto, gelegentlich im Blick hat. Nur jeder Sechste (15 % der Befragten) kümmert sich laut der Umfrage nie um seine Finanzplanung. Die BVI-Bildungsinitiative „Hoch im Kurs“ (www.hoch-im-kurs.de) fördert mit Unterrichtsmaterial und der Initiative „Finanzexperten in die Schulen“ die ökonomische Bildung an deutschen Schulen und schafft bei jungen Menschen ein Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld.
Quelle: BVI
› Weitere Informationen

Der beste Schutz vor gefährlichen Geldanlagen

Die Skandale reißen nicht ab: Egal ob Immobilien, Schiffe oder Windparks - riskante Beteiligungen können teuer werden. Wie Anleger unseriöse Anlageangebote meiden, welche Rechte Investoren haben.
Quelle: Handelsblatt
› Weitere Informationen

Geldanlage: Frauen entscheiden seltener alleine

Frauen setzen bei der Geldanlage häufiger auf Teamwork als Männer, so das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag der Bank of Scotland. Nur rund ein Drittel der Frauen verlässt sich demnach beim Thema Geld auf das eigene Urteil. Eine deutliche Mehrheit der Sparerinnen (61 %) suche bei der Entscheidung zur Geldanlage den engen Schulterschluss mit anderen, etwa dem Partner, Freunden oder Bekannten, so die Studie. Lediglich rund ein Drittel (34 %) verlässt sich demnach auf das eigene Bauchgefühl und trifft die Entscheidung alleine. Dagegen folgt der Studie zufolge mit 46 % fast jeder zweite Mann seinem eigenen Urteilsvermögen, wenn es um die Geldanlage geht, während die andere Hälfte (51 %) die Entscheidung lieber im Konsens mit anderen anstrebt. Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat für die bevölkerungsrepräsentative Umfrage im Auftrag der Bank of Scotland im Zeitraum 31. Oktober bis 16. November 2012 insgesamt 1.673 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren befragt.
Quelle: Cash Online
› Weitere Informationen

F.A.Z. legt Anleiheindex auf

Die F.A.Z. hat einen neuen Anleiheindex kreiert. Dieser bildet die Entwicklung von rund 100 Anleihen deutscher Unternehmen ab.
Quelle: faz.net
› Weitere Informationen