SPECIAL Mobile Lösungen

Weltweit mobil mit SAP

Immer häufiger sind wir per Laptop, Tablet-PC, Handy oder Smartphone jederzeit mit allem und jedem verbunden. Ein Trend, der nicht nur das Privatleben verändert, sondern auch die Geschäftswelt revolutioniert. Die Zeit ist reif für mobile Unternehmensanwendungen. Einer Studie von IDC zufolge werden bis 2013 weltweit mehr als 1,19 Milliarden Mitarbeiter mobile Technologien für ihre Arbeit nutzen. Das sind 34,9 % aller Mitarbeiter in Unternehmen. Weiter erwartet IDC bis 2015 weltweit 1 Milliarde Smartphones. Gemessen an der Größe der Weltbevölkerung von 7 Milliarden Menschen (Stand Oktober 2011), wird bereits 2015 ein Siebtel der Weltbevölkerung über ein Smartphone verfügen. Das mobile Zeitalter hat auch direkte Auswirkungen auf die Geschäftswelt. Immer häufiger wird von Mitarbeitern erwartet, wichtige Aufgaben sofort zu erledigen und Entscheidungen ohne Zeitverzug zu treffen – ganz unabhängig davon, wo sie sich gerade aufhalten. SAP und Sybase, ein Unternehmen der S AP, s tellen – gemeinsam mit dem umfassenden SAP-Partnernetz – eine Vielzahl mobiler Anwendungen und die dafür passende Infrastruktur zur Verfügung. Der Vorteil für SAP-Kunden: die nahtlose Integration in SAP-Systeme und ein sicherer Zugang zu ihren Geschäftsprozessen – jederzeit und von jedem mobilen Endgerät. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Auswahl aus dem App-Portfolio der SAP vor, die Mitarbeitern und Unternehmen heute schon dabei helfen, geschäftskritische Aufgaben zuverlässig zu meistern und unterwegs fundierte Entscheidungen zu treffen. So einfach wie im Büro.

SAP Sales Order Notification
Vertrieb

Mitarbeiter haben mit SAP Sales Order Notification wichtige Kundenaufträge immer im Blick. Bei Änderungen erhalten sie automatisch eine aktualisierte Version des abonnierten Kundenauftrags, werden stets über den aktuellen Status quo wichtiger Aufträge informiert und haben alle relevanten Details, Lieferanten und Geschäftspartner bei Bedarf zur Verfügung. Kundenanrufe und E-Mails können direkt aus der Anwendung getätigt werden und fördern damit ein direktes Nachfassen beim Kunden.

SAP Material Availability
Vertrieb

Vertriebsmitarbeiter kennen mit der SAP Material Availability Application jetzt auch unterwegs den genauen Bestand der Waren, können nach ihnen im Warenwirtschaftssystem suchen und sich alle Details anzeigen lassen. So weiß der Mitarbeiter jederzeit über Preis und Verfügbarkeit Bescheid. Vorort beim Kunden kann er die kundenspezifischen Preise und Verfügbarkeiten überprüfen, die gewünschten Produkte reservieren und dem Kunden zusagen.

SAP Field Service
Service

Ein herausragender Service beim Kunden vor Ort ist der Schlüssel für zufriedene Kunden. Mit SAP Field Service haben Techniker im Außendienst jederzeit Zugang zu allen relevanten Informationen. Die Folge: Sie können mehr Aufträge in der gleichen Zeit erfüllen. Die Anwendung informiert die Techniker automatisch über neue Aufträge, die sie annehmen oder ablehnen können. Vor Ort können die Techniker aktuelle Daten an das Unternehmen übermitteln und Nachbesprechungen gleich durchführen. Informationen zum Service, Produkt oder zum Kunden können vom Techniker immer und überall abgerufen werden. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, dass der Techniker mit seinem mobilen Endgerät immer online ist. Er kann alle anfallenden Daten und Informationen in sein Endgerät eintragen, die dann, sobald eine Netzverbindung besteht, übertragen werden.

SAP Leave Request
Personalwesen

Mit der Anwendung SAP Leave Request sind Mitarbeiter in der Lage, neue Abwesenheitsanträge per Smartphone anzulegen, zu ändern oder zu löschen. Somit können Mitarbeiter beispielsweise Krankmeldungen von zu Hause aus einreichen oder eine Urlaubsverlängerung vom Hotel aus beantragen. Genehmigungsprozesse werden beschleunigt und papierbasierte Anträge entfallen. Auch die eigenen Urlaubstage, die Details und Status der Abwesenheitsanträge sowie die Abwesenheiten der Kollegen hat der Mitarbeiter und Vorgesetzte mit dieser Anwendung jederzeit im Blick. So ist die Verfügbarkeit von Kollegen in der Kalenderansicht möglich und erleichtert die Planung von Meetings und wichtigen Abgabeterminen.

SAP Employee Lookup
Personalwesen

In großen Unternehmen kann schnell der Überblick verloren gehen. Welcher Kollege macht eigentlich was? Wer steht welcher Abteilung vor? Mit SAP Employee Lookup sehen Mitarbeiter nun alles auf einen Blick – von Mitarbeiterdaten bis hin zur Organisationsstruktur. Es wird einfacher mit den Kollegen zu kommunizieren und sich von den eigenen Kontakten aus mit anderen Mitarbeitern zu verbinden. Diese Anwendung ermöglicht es Mitarbeitern in großen Unternehmen, Kollegen nach Namen, Zuständigkeit und Abteilung zu suchen und zu finden. Mitarbeiter können unbekannte Kollegen visuell identifizieren und sich über die Unternehmensstrukturen informieren. Gleichzeitig verfügen sie über einen direkten Zugriff auf die Kontaktdaten aller Kollegen im Unternehmen.

SAP ERP Quality Issue
Beschaffung

Wenn Mitarbeiter im Unternehmen unterwegs sind und bei der Überprüfung von Lieferungen ein Qualitätsproblem feststellen, können sie dieses mit SAP ERP Quality Issue gleich vor Ort anwenderfreundlich mit ihrem mobilen Endgerät erfassen. In der Anwendung wird das Qualitätsproblem dem entsprechenden Code zugeordnet. Weiter kann die Meldung um Fotos, Referenzinformationen und Beschreibungen ergänzt und priorisiert werden. Nach dem Versand des Qualitätsproblems wird automatisch eine Qualitätsmeldung angelegt und der Auftrag an den jeweiligen Ansprechpartner weitergeleitet. Im Anschluss kann der Mitarbeiter mit Hilfe der Anwendung den Status seiner gemeldeten Vorfälle nachverfolgen.

SAP Payment Approvals
Beschaffung

Finanzleiter müssen die Liquidität ihres Unternehmens sichern. Dazu ist es erforderlich, viele Zahlungen zunächst zu überprüfen, bevor sie getätigt werden. Auf dem Smartphone lassen sich jetzt alle offenen Zahlungsmappen bis in einzelne Belege einsehen, genehmigen oder ablehnen. Darüber hinaus verfügt der Nutzer über eine Liste aller ausstehenden und kürzlich bearbeiteten Genehmigungen sowie eine Übersicht über Zahlungsdetails wie Betrag, Kostenstelle und Status. Die Übersicht kann bei Bedarf durch eine Auflistung zusätzlicher und alternativer Genehmiger ergänzt werden. Zahlungen können somit jetzt von unterwegs genehmigt und schneller angewiesen werden.

SAP Travel Receipt Capture
Finanzen

Mit SAP Travel Receipt Capture können Mitarbeiter und Geschäftsreisende ihre Spesenabrechnungen per Smartphone an die Finanzabteilung senden. Statt ihre Belege nach der Geschäftsreise zu sichern, zu sortieren und einzuscannen, erledigen sie jetzt alles einfach in wenigen Minuten vor Ort. So geht keine Abrechnung verloren und die Zeit kann besser genutzt werden. SAP Travel Receipt Capture umfasst dabei Kernfunktionen, die dabei helfen, die Belege bequem und unmittelbar von jedem Ort aus zu übertragen. Spesenbelege können unterstützt durch die Anwendung mit dem Smartphone fotografiert und um erläuternde Sprachnotizen ergänzt und abgespeichert werden. Im Anschluss werden alle Kosteneinträge inklusive Anhänge an das SAP ERP des Unternehmens gesendet, auf das die Finanzabteilung des Unternehmens Zugriff hat.

SAP Citizen Connect
Spezialisierte Apps

Bürger können mit der Anwendung SAP Citizen Connect jederzeit Vorfälle wie Graffiti, Schlaglöcher oder kaputte Straßenlampen einfach und schnell ihrer Behörde melden und erhalten anschließend Status-Updates. So vernetzen sich Gemeinden stärker mit ihren Bürgern und unterstreichen ihr modernes Image. Die Anwendung automatisiert Bearbeitungsprozesse und kann in die CRM- und ERP-Systeme von SAP integriert werden. Die Kategorien für Vorfälle sind individuell anpassbar, so dass die Meldungen gleich den richtigen Ansprechpartner erreichen. Das Layout kann sogar mit einem gemeindespezifischen Branding versehen werden.

SAP Electronic Medical Record
Spezialisierte Apps

Ärzte greifen mit SAP Electronic Medical Record jederzeit und an jedem Ort auf die digitalen Akten Ihrer Patienten zu. Mit SAP Electronic Medical Record haben sie und andere ausgewählte Krankenhausmitarbeiter ohne umständliche Suche in Papierakten jederzeit alle wichtigen Daten elektronisch verfügbar. Sie erhalten stets alle aktuellen Informationen auf einen Blick, darunter Vitalwerte, Röntgen- oder CT-Bilder, Verlaufsnotizen, Kontaktdaten und Diagnosen. Zusätzlich können Ärzte dadurch alle Untersuchungsergebnisse und Therapien ihren Patienten anschaulicher erklären.

SAP eröffnet Mobile Solutions Center in Walldorf

SAP hat im Juli diesen Jahren ein Mobile Solutions Center an ihrem Hauptsitz in Walldorf eröffnet. Im Mobile Solutions Center können sowohl Mitarbeiter als auch Kunden in Begleitung ihrer zuständigen SAP-Berater von SAP innovative Mobilitätslösungen hautnah erleben und testen. Zudem berät das Service-Team des Centers Unternehmen dabei, wie sie mobile Lösungen effektiv in ihre Unternehmensstrategie integrieren können. Die Mobile Solution Centers sind ein neues globales Konzept von SAP. So wurden derartige Zentren seit Anfang 2012 unter anderem in London, Paris und zuletzt im indischen Mumbai eröffnet. Weltweit sind derzeit elf weitere Zentren in Planung oder sollen in Kürze eröffnet werden. Im Mobile Solution Center wird das gesamte Portfolio an mobilen Lösungen von SAP präsentiert. Ein Demobereich innerhalb des Mobile Solution Center gibt Besuchern die Möglichkeit, aktuelle mobile Anwendungen von SAP auszuprobieren und sich über mobile Geschäftsszenarien für eine Vielzahl von Branchen zu informieren. In einem Trainingsbereich werden Mitarbeitern und Kunden regelmäßige Trainings für mobile Anwendungen sowie Tipps und Tricks zu verschiedenen Mobilgeräten angeboten. Zudem können sie die neuesten Mobilgeräte ausprobieren und erhalten an einem Service Desk umfassende technische Beratung. „Als ein führender Anbieter im Bereich Mobilität arbeitet die SAP ständig an innovativen Möglichkeiten, ihren Mitarbeitern, Kunden und Partnern einen Mehrwert für ihre Mobillösungen zu liefern und ihre Mobilitätsstrategie weiterzuentwickeln“, sagt Oliver Bussmann, Chief Information Officer bei SAP. „In den Mobile Solutions Centers erhält man eine umfassende Beratung zu Mobilitätsstrategien, die den Mitarbeitern und Kunden eines Unternehmens einfachen Zugriff auf geschäftskritische Daten zu jeder Zeit, an jedem Ort und mit jedem Mobilgerät erlauben.“