SAP Nachrichten

SAP-Nachrichten

SAP erleichtert Behandlung chronischer Krankheiten

SAP bringt eine neue Lösung zur Vor- und Nachsorge für Patienten mit chronischen Krankheiten auf den Markt. Mit der Anwendung sind die Patienten, die nicht mehr in stationärer Behandlung sind, künftig in der Lage ihren Gesundheitsstatus über mobile Endgeräte zu kontrollieren und besser mit Gesundheitsdienstleistern zu kommunizieren. Diverse Messgeräte, wie zur Messung des Blutzuckers, sind in die Anwendung integriert und nehmen die medizinischen Daten auf. Die Software sorgt automatisch für den Austausch der Informationen in Echtzeit per SMS, E-Mail, Telefon oder Video, wenn sich am Zustand des Patienten etwas ändert und ein bestimmter Parameter einen festgelegten Schwellenwert überschreitet. Auch Familien und Freunde können in diesen Prozess eingebunden und im Bedarfsfall aktiv werden.

Eine neue Ära in der Echtzeit-Datenanalyse

Die neu vorgestellten Lösungen der SAP-In-Memory-Technologie werden in zwei Kategorien eingeteilt: Die erste Kategorie eröffnet den Nutzern die völlig neue Möglichkeit Ergebnisse zu simulieren, Planungen schneller durchzuführen und betriebswirtschaftliche Probleme ganzheitlich anzugehen. Bisher wurden bei der Planung Daten aus verschiedenen operativen Systemen aggregiert oder Kalkulationstabellen verwendet, die ausschließlich statische Daten enthielten. Mit der neuen Lösung ist eine Planung mit dynamischen Transaktionsdaten in Echtzeit möglich. Bei der zweiten Kategorie handelt es sich um bestehende SAP-Lösungen, die durch In-Memory-Technologie ergänzt werden können. Auf diese Weise profitieren auch Bestandskunden von den Vorteilen der Echtzeit Datenverarbeitung. Mit SAP In-Memory Computing als Grundlage der Softwarearchitektur werden SAP-Kunden von deutlich schnelleren Analysen und einer vereinfachten IT-Landschaft profitieren. Die Benutzer erhalten im Handumdrehen Einblick in riesige Datenmengen und können so fundierte und schnellere Entscheidungen treffen.

Neue SAP On-Demand-Lösung

Das neue Angebot umfasst SAP Sales OnDemand und SAP Sourcing OnDemand und kombiniert die mobile Nutzung sowie Technologien zum Networking. SAP Sales OnDemand bietet Vertriebsmitarbeitern einfache und effektive Möglichkeiten, Absatzchancen in Teams zu bearbeiten, Kundeninformationen klüger zu nutzen und in ihrem Netzwerk effizient zu kommunizieren. Sie können in Echtzeit auf relevante Daten und Ressourcen zugreifen und einen exakten Einblick in die Vertriebseffizienz gewinnen. Die Lösung SAP Sourcing OnDemand unterstützt Kunden in den Bereichen strategische Beschaffung sowie Vertrags- und Lieferantenmanagement. In Echtzeit erhalten Anwender Einblick und bessere Kontrolle über den gesamten Beschaffungsprozess. Die Lösung ermöglicht die Beschaffungs- und Vertragsprozesse an spezifische Geschäftsanforderungen anzupassen. Unternehmen können einen qualifizierten Lieferantenstamm aufbauen sowie pflegen und deren Wertbeitrag steigern.

Schneller zum Ziel

SAP Rapid Deployment Solutions ist eine fachspezifische Unternehmenssoftware, die innerhalb von zwölf Wochen einsatzbereit ist. Die neuen Lösungen decken Geschäftsprozesse für Finanzwesen, IT, Marketing, Personalwesen, Produktion, Vertrieb, Service sowie Logistik und Nachhaltigkeit ab. Kunden können fachspezifische Anforderungen zügig und mit schneller Rentabilität umsetzen. Die Wirtschaft sucht nach zukunftsorientierten IT-Lösungen. Mit den Rapid Deployment-Lösungen unterstreicht die SAP einen zentralen Bestandteil ihrer Unternehmensstrategie – dem Kunden kontinuierlich Mehrwert liefern und zwar durch die Bereitstellung einer leicht zu implementierenden Software, vordefinierten Services und fertig entwickelten Abläufen zum Festpreis.